Grundbedürfnis Wohnen, eine Wunschliste entsteht

Wir Menschen suchen eine Unterkunft, ein sicheres Zuhause. Nur, kann man sich eine Wohnung heute noch leisten? Und ist Wohnen bis ins hohe Alter selbstbestimmt möglich?

Der Traum meiner Kindheit war, einmal im Leben ein eigenes Haus mit Garten zu besitzen. Diese Idee wird uns auch heute noch in romantischen meist amerikanischen Filmen vermittelt: Jeder hat sein eigenes Haus, seine eigene Familie, sein Garten, sein Auto.

Heute hat sich mein Bild gewandelt. Viele Menschen haben diesen Traum erreicht. Nur, dann wird man alt, die Kinder ziehen aus und man ist plötzlich einsam. Mit der Einsamkeit kommen die Gebrechen. Die Angst steigt, dass man seinen Traum der Freiheit aufgeben und dann in einer Pflegeeinrichtung seine letzten Tage, quasi wie in einer Anstalt verbringen muss.

Meine Grosseltern erlebten dies anders. Sie wohnten auf einem Bauernhof, nahe bei Ihren Kindern und Enkelkindern. Sie waren umgeben von einer schönen Natur mit Tieren und einem angrenzenden Wald. Man konnte Gemüse ernten, Pilze sammeln und sich die Zeit ab und zu mit den Enkelkindern vertreiben.

Und wie ist es heute? Ja, viele Menschen sind einsam. Sehr einsam. Und Einsamkeit ist ein aus meiner Sicht unmenschlicher Zustand. Als kleine Babies waren wir in im Bauch mit der Mama verbunden. Dies war sozusagen die erste Wohnung, welche man als Mensch erlebt – eine Wohnung mit bester Gesundheits- und Energie-Versorgung.

Glückspark Schweiz will eine neue Möglichkeit für das Zusammen-Wohnen und -Leben schaffen

Der moderne Status, dass sich jeder ein Haus oder eine Wohnung kaufen oder teuer mieten soll, darf nicht zwingend sein. Es gibt heute bereits Alternativen zum Beispiel in der Art von Wohnbau-Genossenschaften. Wir vom Glückspark Schweiz wollen die beste Lösung einer Genossenschafts-Form finden, erfinden und uns gemeinsam erwünschen.

Darum interessiert es uns was deine Wünsche und Bedürfnisse an das Leben und Wohnen sind. Bitte schreib uns deine persönlichen Gedanken dazu. Wir sind gespannt was für Möglichkeiten sich daraus ergeben.

Wenn wir genug gross wünschen, dann werden die Wünsche in Form des ersten Glücksparks in Erfüllung gehen. Herzlichen Dank schon jetzt fürs mitgestalten.

4 Antworten

  1. Guten Tag und Grüezi mitanand…!
    Eure Gedanken decken sich genau mit unseren Erfahrungen und Zielvorstellungen, wir planen eine Wohngemeinschaft in einem Bauernhof im deutschen ALLGÄU mit umfangreichem Konzept für ein glückliches Zusammenleben in den reiferen Jahren, ähnlich unserer früheren Studenten-WG’s. Anlass war schon vor über 10 Jahren die damals drohende und heute real zunehmende Vereinsmung im Alter als gesellschaftliche Herausforderung.
    Wir nennen unser Projekt SUNDAY PARC und erleben erfreulichen Zuspruch hier in Deutschland und auch Österreich:
    https://www.silberklick.de/sunday-parc/
    Womöglich gibt es ja sinnvolle Synergien…?!

  2. Für mich persönlich ist es wichtig, dass ich mein Rückzugsgebiet habe. Das heisst eigene vier Wände. Es muss auch nicht Mehrgenerationen Haus sein, sondern Menschen die zusammenpassen. Und jeder sollte die gleiche Vorstellung haben. Ich darf aber ich muss nicht. Gegenseitige Hilfe und Unterstützung. Jeder macht das was er kann und möchte. Einer geht für den anderen einkaufen, einer ist gerne im Garten usw. Was ich besonders wichtig fände, ist ein anschliessendes Gebäude wo Pflegefälle betreut werden könnten. Denn – egal welche Lebensform gewählt wird, jeder kann Pflegebedürftig werden.

    1. Liebe Yvonne, vielen lieben Dank für deine Rückmeldung. Die Möglichkeit für einen Rückzugsort ist ein wichtiges Grundbedürfnis, welches bei diesem Projekt nicht fehlen darf. Ausserdem wird das Areal barrierefrei gebaut, damit eine menschenwürdige Pflege, sei es von Spitex oder von Pflegepersonal der Genossenschaft selbst, jederzeit möglich ist. Der Ort wird einfach eine Möglichkeit zu leben uns wohnen sein, wo das Miteinander und nicht der Profit im Mittelpunkt steht. Herzliche Grüsse vom Team Glückspark Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erhalte die neusten Updates

Melde dich an und wir halten dich auf dem Laufenden.

Du bekommt von uns weitere Informationen zum Glückspark. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. 

Kategorien